WAS IN QUITO ZU BESUCHEN IST

  • von
Was in Quito zu besuchen

Quito ist eine magische Stadt, Ihr Besuch mehr als wert!

In diesem Blog werde ich Ihnen sagen, was Sie in Quito besuchen sollten.

Lassen Sie uns in einem Kommentar wissen, ob Sie eine dieser Fakten über 'El Panecillo' kannten.

Bitte besuchen Sie Ecuador und lernen Sie die wichtigsten touristischen Attraktionen kennen, erleben Sie eine andere Erfahrung, voller Kultur, reichhaltiger Gastronomie, erstaunlicher Landschaften, kultureller Vielfalt und auch einem sicheren Ort, an dem Sie sich von Anfang bis Ende wohl fühlen. 

Was in Quito zu besuchen

WUSSTEST DU SCHON?

FAKT 1 

Die Jungfrau des Panecillo oder die Jungfrau der Apokalypse wurde 1975 von dem Spanier Agustín de la Herrán Matorras zusammengebaut, der in Ecuador als Bauingenieur für die deutsche geophysikalische Mission diente. 

Der Spanier orientierte sich bei der Konstruktion dieses meisterhaften Werkes an der Figur der apokalyptischen Jungfrau von Legarda. Während der Montage traten einige technische und entwicklungstechnische Schwierigkeiten auf, da nicht geplant war, dass diese Figur eines der größten Denkmäler der Welt werden sollte, sogar größer als „Christus der Erlöser“ in Brasilien. 

Was in Quito zu besuchen

FAKT 2

Dieses Denkmal hat in seinem Inneren etwa 7400 nummerierte Stücke, die per Schiff aus Spanien gebracht wurden. Sie dachten, dass es einfacher wäre, es als Puzzle zusammenzusetzen, wobei jedes Teil einzigartig ist und sich perfekt miteinander verbindet. 

Was stellt diese Figur dar?

Was in Quito zu besuchen

FAKT 3

Laut lokalen Legenden und auch basierend auf dem biblischen Buch der Offenbarung stellt diese Figur dar, wie die Jungfrau Maria einen der Dämonen mit ihren Füßen gefangen hat. Dieser Dämon würde der Legende nach Quito mit seinen Bewohnern zerstören.

Es wird gesagt, dass, wenn die Jungfrau den Dämon befreit, der Moment des Jüngsten Gerichts für Quito beginnen wird. Mythos oder Wahrheit, was denkt ihr?

Was in Quito zu besuchen
Was in Quito zu besuchen

FAKT 4

Der Legende nach steht die Jungfrau für das, was im Buch Genesis geschrieben steht. Während die Schlange die Sünde darstellt, als Eva den verbotenen Apfel biss.

Die 12 Sterne auf der Krone der Jungfrau stellen die Apostel dar, die begleitete Jesus beim letzten Abendmahl. 

Warum heißt es Panecillo?

Was in Quito zu besuchen

FAKT 4

PANECILLO wurde zum populären Namen, nachdem ein Arbeiter, der auf dem Sockel des Denkmals saß, einen Muffin aß und zu seiner Überraschung feststellte, dass der Muffin die gleiche Form hatte wie der Sockel, auf dem er saß. Als er das seinen Kollegen erzählte, verbreitete sich der Name wie ein Lauffeuer. Panecillo bedeutet kleines Brot.

Was in Quito zu besuchen

FAKT 5

Die Jungfrau wiegt 124.000 kg und stellt eine der historischsten und emblematischsten Figuren von Quito und Ecuador dar und ist laut Unesco nationales Erbe.

Im Inneren beherbergt es ein Museum, ein Besuch lohnt sich für alle, die dieses majestätische Werk bewundern möchten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.