Zum Inhalt springen

Craft Beer, Mmmmm leckere Sachen.

  • von
Handgemachtes Bier

Magst du Craft-Bier? Zeit, das beste Craft-Bier in Quito zu genießen.

Bier gilt für viele als Delikatesse und ist ein uraltes Getränk, dessen Geschichte bis in die fernsten Zeiten der Gesellschaft zurückreicht. Es wurde in den 60er Jahren v. Chr. und 70er Jahren zu rein therapeutischen Zwecken geboren.

Das erstes Bier Bis heute bekannt, gehörte er zur mediterranen Kultur, obwohl sein Geschmack nicht der angenehmste war, da er aus den Überresten verschiedener getrockneter Körner und bitterer Pflanzen der Gegend gebraut wurde; obwohl es der Vorläufer für uns war, diese köstliche Delikatesse heute zu haben.

Handgemachtes Bier
Handgemachtes Bier

Einige Jahrhunderte später verschmolz die Pilgergesellschaft diese Stile und integrierte natürliche Zutaten wie Gerste, Hefe und Hopfen in ihre Mischung, wodurch das Bier die Form annahm, die wir heute kennen.

Handgemachtes Bier.

In Deutschland wurde ab den 1980er Jahren die Bierindustrie begann zu expandieren und beschloss, einen neuen Ersatz für dieses Produkt zu schaffen. Verwendung verschiedener Systeme und Zutaten, die sich von dem unterscheiden, was bis zu diesem Zeitpunkt bekannt war.

Craft-Bier in Ecuador

Handgemachtes Bier
Handgemachtes Bier

Die Brauindustrie in Ecuador geht auf das Jahr 1566 zurück, das Datum, an dem Fray Franciscan Jodoco Rique laut Historikern das erste Bier in Lateinamerika produzierte Kloster von San Francisco, Die Ordensleute kamen aus Flandern, dem heutigen Belgien, diese Einrichtungen funktionierten bis vor 50 Jahren.

Von da an wurde Bier zu einem der Lieblingsgetränke der Quiteños. Diese lange Brautradition hat zur Entstehung des Handwerks beigetragen Bierindustrie.

Viele von uns im Wanderlog-Team sind Feinschmecker, daher sind wir natürlich immer auf der Suche nach Essen an den beliebtesten Orten, wenn wir an einen neuen Ort reisen. Mit Favoriten wie VIVA Cerveza! Gastropub & Beer Store – LA CAROLINA, Bungalow 6 und Cherusker Cervecerìa Artesanal Alemana und mehr, machen Sie sich bereit, die besten Aromen rund um Quito zu erleben.

Vor sechs Jahren entstanden die ersten Craft-Beer-Ventures aus Eigeninitiative von Freunden oder Familienmitgliedern.

Laut Asocerv hat Ecuador 15 kleine Brauereien und 55 Kleinstbrauereien, hauptsächlich in Quito, Cuenca, Guayaquil, Ibarra, Manta und Loja. Sie beschäftigen direkt 540 Mitarbeiter und produzieren 0,521 TP2T des im Land produzierten Bieres.

Die Produktion wird in Unterhaltungszentren, Restaurants und in geringerem Maße in Supermärkte. Die Preise für Craft-Getränke reichen von $ 2,50 bis $ 8, je nach enthaltenem Alkoholgehalt – der Durchschnitt liegt bei 5 Grad – und der Beimischung von besondere Zutaten.

Handgemachtes Bier
Craft Beer eine köstliche Tradition

Craft Beer – Wo findet man sie?

Heutzutage ist es üblich, mehrere Orte zu finden, an denen Sie diese erfrischenden Getränke genießen können.

Hier sind einige der Orte, die Sie besuchen können

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

DE
Reserve